hotelhalle

Monatsarchiv für Dezember 2018

FIS-REGELN Hochzeiger Ferienhotel Bergland

https://www.ferienhotel-bergland.at/

FIS-REGELN

Die 10 FIS-Regeln gelten auf allen Skipisten weltweit.

Jeder Skifahrer und Snowboarder sollte die FIS Pistenregeln kennen, um sich und andere vor möglichen Gefahren zu schützen und um Unfälle auf Skipisten zu vermeiden. Die 10 FIS-Regeln gelten auf allen Skipisten weltweit und sind mit einer Straßenverkehrsordnung vergleichbar.

Die FIS-Regeln im Überblick:

1. Rücksichtnahme auf die anderen Skifahrer und Snowboarder
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

2. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen

3. Wahl der Fahrspur
Der von hinten kommende Skifahrer und Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer und Snowboarder nicht gefährdet.

4. Überholen
Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder von links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Skifahrer oder Snowboarder für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt.

5. Einfahren, Anfahren und hangaufwärts Fahren 
Jeder Skifahrer und Snowboarder, der in eine Abfahrt einfahren, nach einem Halt wieder anfahren oder hangaufwärts schwingen oder fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann.

6. Anhalten
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen.

7. Aufstieg und Abstieg
Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen.

8. Beachten der Zeichen 
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierung und die Signalisation beachten

9. Hilfeleistung
Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet.

10. Ausweispflicht
Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

Nur mit Helm und Rückenprotektor auf die Piste!

Skipass Angebote & Specials Hochzeiger Ferienhotel Bergland

https://www.ferienhotel-bergland.at/

3+1 HOCHZEIGER SPECIAL
12.01. bis 25.01.2019

Nach dem Prinzip “Bezahle drei Tage, erhalte vier Skipasstage”, erhalten Sie den zusätzlichen Skitag direkt im Anschluss an die gekauften Tage kostenlos dazu.

Das Upgrade gilt ab drei gekauften Hochzeiger Skipasstagen (bis max. 14 Tage) im Gültigkeitszeitraum 12.01. bis 25.01.2019. Saisonüberschneidungen werden nicht berücksichtigt. 3+1 Special gilt nicht für Wahlskipässe.
Hochzeiger Skigebiet Skipassangebote

Radio Gong HOCHZEIGER WINTERNEWS https://www.ferienhotel-bergland.at/

Super Wochenende mit RADIO GONG am Hochzeiger bei uns im https://www.ferienhotel-bergland.at/

Danke an das ganze TEAM von Radio Gong

HOCHZEIGER https://www.ferienhotel-bergland.at/

HOCHZEIGER WINTERNEWS

https://www.ferienhotel-bergland.at/

Aktuelle Bilder, Videos und Neuigkeiten aus  dem Skigebiet

Winterwonderland am Hochzeiger: 60 cm Pulverschnee!

Top Pistenbedingungen im Hochzeiger Skigebiet! Aktuell sind 6 Liftanlagen und 11 Pisten für den Skibetrieb geöffnet. Am Wochenende werden weitere Pisten und Liftanlagen in Betrieb gehen.

Aktueller Snowreport vom 12.12.2018

PISTENREGELN WEG HOCHZEIGER

https://www.ferienhotel-bergland.at

 

PISTENREGELN WEG HOCHZEIGER

Mit Pitzi und seinen Freunden spielerisch die Pistenregeln erkunden.

Die 10 FIS Pistenregeln im Überblick:

1. Pass auf und nimm Rücksicht!

1. Pass auf und nimm Rücksicht!

2. Immer kontrolliert fahren!

2. Immer kontrolliert fahren!

3. Nicht wild hin und her fahren!

3. Nicht wild hin und her fahren!

4. Überhole nur mit ausreichend Abstand!

4. Überhole nur mit ausreichend Abstand!

5. Zuerst schauen, dann losfahren!

5. Zuerst schauen, dann losfahren!

6. Nur am Rand der Piste stehen bleiben!

6. Nur am Rand der Piste stehen bleiben!

7. Vorsicht! Nicht in der Mitte der Piste gehen!

7. Vorsicht! Nicht in der Mitte der Piste gehen!

8. Schau auf die Hinweistafel!

8. Schau auf die Hinweistafel!

9. Bleib stehen und leiste Hilfe!

9. Bleib stehen und leiste Hilfe!

10. Habe immer einen Ausweis mit!

10. Habe immer einen Ausweis mit!

Nur mit Helm und Rückenprotektor auf die Piste

Nur mit Helm und Rückenprotektor auf die Piste

Kommentare deaktiviert

bergland am 07. Dezember 2018 in Hotel

“DIE MAYERIN” ADVENTKONZERT AM PITZTALER GLETSCHER

https://www.ferienhotel-bergland.at/

“DIE MAYERIN” ADVENTKONZERT AM PITZTALER GLETSCHER

07.12.2018

Uhrzeit: um 16:00 Uhr

Ort: Pitztaler Gletscher

7. Dezember um 16.00 Uhr im Café 3.440
umrahmt von einer einer Traumaussicht und einem unvergesslichen Sonnenuntergang

 

Programmablauf:

  • bis 15:00 Uhr: Bergfahrt mit dem Gletscherexpress
  • anschließend: Bergfahrt mit der Wildspitzbahn zum Café 3.440
  • um 16.00 Uhr: Beginn Adventkonzert – “Die Mayerin” im Café 3.440 mit Sonnenuntergangerlebnis
  • ca. 19:00 Uhr: Talfahrt mit dem Gletscherexpress

 

EVENTTICKET HIER KAUFEN

Die Geschichte der Mayerin beginnt offiziell am 11. Juni 2016 mit einer Hochzeit und einem Lied. Aus Ulrike Koller wird eine waschechte ‚Mayer‘ und nicht nur das. Der Song ‚Zwischen Himmel und Erden‘, den sie ihrem Roli zum ersten Mal singt, läutet die Wiederaufnahme einer musikalischen Reise ein, die schon Jahre vorher ihren Lauf nimmt.

Lan di moi zruck, nimm da dei Zeit… Mit dem ‚Sternschnuppn‘-Programm geht DIE MAYERIN auf Tour. Mit einer Mischung aus bekannten Weihnachtsliedern und Songs ihres Debutalbums ’Sternschnuppn’, das auf Platz 4 der Albumcharts landete, hat sie eine klare Botschaft mit im Gepäck: Einen Gang zurückschalten, still werden, sich einlassen auf den Zauber, den der Advent mit sich bringt. Mit ihrer klaren, engelsgleichen Stimme eingebettet in stimmungsvolle Weihnachtsklänge lässt uns DIE MAYERIN dabei ganz natürlich den Weihnachtsstress vergessen. Hinhören, zu sich kommen und einfach genießen.

HOCHZEIGER SKIOPENING: REVOLVERHELD OPEN-AIR KONZERT Ferienhotel Bergland

www.ferienhotel-bergland.at

HOCHZEIGER SKIOPENING: REVOLVERHELD OPEN-AIR KONZERT

08.12.2018
Uhrzeit: 13:30 Uhr

Ort: Hochzeiger, Jerzens

Deutsche Band Revolverheld eröffnet Skisaison 2018/19 am Hochzeiger

Gefühlvolles Skiopening Konzert mit einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Rock-Bands der Gegenwart am 8. Dezember 2018 im Pitztal.

Die deutsche Band Revolverheld wird am 8.12.2018 die Open-Air Bühne auf 2.000 m rocken und den neuen Skiwinter im Hochzeiger Skigebiet musikalisch willkommen heißen. Die Fans dürfen sich auf einen ganz besonderen Act vor einer traumhaften Bergkulisse und eine einzigartige Atmosphäre freuen. Mit den gefühlvollen Revolverheld Songs „Ich lass für dich das Licht an“ oder „Das kann uns keiner nehmen“ und ihrer brandneuen Hitsingle „Immer noch fühlen“, die erst im März 2018 erschienen ist, darf man auf ein fulminantes „Ski & Concert“ mit einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Rock-Bands der Gegenwart entgegen fiebern.

Das Warm up mit Ö3 Disco startet um 13:30 Uhr.
Das Konzert von Revolverheld beginnt um 14:30 Uhr.
Ab 16:00 Uhr Aftershowparty mit Ö3-Disco.

In der Schirmbar gibt’s Apres Ski Stimmung mit DJ Harlekin, im Zeigerrestaurant gibt es eine einheimische unplugged Liveband zu erleben.

Der Eintritt zum Skiopening Konzert auf der Hochzeiger Mittelstation ist mit einem gültigen Skipassticket kostenlos.

  • Der 1-Tagesskipass inkl. Konzertbesuch ist am 8.12.2018 für alle Erwachsene um € 39,00  und für Kinder um € 24,00 erhältlich.
  • Für Fußgänger ohne Wintersportausrüstung ist ein Bergbahnticket inkl. Kon­zertbesuch um € 25,- für Erwachsene und € 19,- für Kinder erhältlich.
  • Für Raiffeisen Club-Mitglieder gibt es eine Ermäßigung auf das Tagesticket.
  • Das Hochzeiger Skige­biet ist Mitglied bei der Tirol Regio Card und Snowcard Tirol – diese sind am 08.12.2018 für den Konzertbesuch gültig.

Kostenlose Shuttlebusse zum Openairkonzert von Revolverheld:

HINFAHRT:
Imst – Postbusplatz
: 10.35 Uhr, 11:15 Uhr, 12:45 Uhr, 13:15 Uhr
Imst – Bahnhof: 11:22 Uhr, 12:52 Uhr 13:22 Uhr
Arzl: 11:00 Uhr, 11:30 Uhr, 13:00 Uhr

Wald-Leins: 12:15 Uhr
Wenns: laufend von 10:00 bis 13:30 Uhr
Jerzens: laufend von 10:00 bis 14:30 Uhr
Mittelberg – St. Leonhard: 11:00 Uhr, 11:45 Uhr, 13:00 Uhr

RÜCKFAHRT:
Nach Imst:
 17:00 Uhr, 17:40 Uhr, 18:30 Uhr, 19:00 Uhr, 20:15 Uhr, NEU: Zusatzbus um 22:00 Uhr
Nach St. Leonhard: 17:00 Uhr, 18:30 Uhr

Kostenlose Shuttlebusse vom Openair-Parkplatz:

Fischteich Jerzens – Hochzeiger Talstation von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr laufend,
10 – 15 Min. – Takt zur Talstation. Retourfahrten von 15:30 bis 20:00 Uhr laufend

Busfahrpläne im Detail ansehen:
Busverbindung ab Imst – Arzl – Wald/Leins – Wenns – Jerzens – Hochzeiger 
Busverbindung ab Mittelberg – Hochzeiger 

Revolverheld live am Hochzeiger

Unglaubliche dreizehn Jahre ist es her, dass Revolverheld ihr Debütalbum veröffentlicht hat – der Beginn einer Bandkarriere, wie man sie in Deutschland selten findet. Seitdem wurden vier Studioalben veröffentlicht, die alle in die Top Ten gingen. Die Band war mit fünfzehn Singles in den Charts – davon landeten allein drei aus ihrem letzten Studio-Album “Immer in Bewegung” direkt in den Top Ten. Unvergessen auch ihr Album “MTV Unplugged in drei Akten”, mit dessen gleichnamiger Veröffentlichung Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Kristian Hansen und Jakob Sinn ihre bisher höchste Platzierung in den Albumcharts hinlegten.

2018 geht es für Revolverheld mit dem neuen Album „Zimmer mit Blick“ und ihrer brandneuen Single „Immer noch fühlen“ auf Clubtour quer durch Deutschland. „Ein Song, der an die Momente erinnert, die prägend waren und die man immer bei sich trägt. Nicht als pure Nostalgie, sondern als das Feiern des Moments im Hier und Jetzt.“ sagt Johannes Strate.

Bei der neuen Staffel von „Sing meinen Song“, welche im April 2018 startete, war Revolverheld um Frontmann Johannes Strate ebenfalls Teil der Show.

Pitztaler Skiopening an der Mittelstation Hochzeiger