hotelhalle

Tirol setzt neue Akzente für Busreiseveranstalter

Am „Fixpunkt“ RDA werden die Angebotsneuheiten via iPad präsentiert

Gemeinsam mit seinen Partnern präsentiert sich Tirol auf dem RDA facettenreich als perfekte Bus-Destination. „Neue Tiroler Perspektiven“ – eine Entdeckungsreise durch die einmalige Natur & Kultur Tirols ist der Schwerpunkt, bei dem das Bundesland seine Naturparks und das neue TIROL PANORAMA in den Mittelpunkt stellt. „Wir haben die Anzahl unserer BUS-Partner 2011 von bisher 38 auf 72 gesteigert und können dadurch den Bus-Reiseveranstaltern einen noch umfangreicheren Mix aus auf Gruppenreisen spezialisierten Regionen, Hotels und Ausflugszielen bieten“, fasst Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, jüngste Erfolge zusammen. Auf einer neu konzipierten Website werden zudem weitere Angebote bzw. Services für die Busreiseveranstalter präsentiert.

11 Prozent aller Österreichreisen aus Deutschland wurden 2008 mit dem Bus unternommen. Dies entspricht 13 Millionen Reisen, die sich fast zu gleichen Teilen auf Kurz- wie Langreisen aufteilen, bezieht sich Margreiter auf Ergebnisse aus der Tourismusforschung Busreisen der Österreich Werbung 2008. „Die Bedeutung des Segments für Tirol ist somit klar. Seit 1997 kümmert sich „BUS Tirol“ mit umfassenden Serviceleistungen gezielt um die Vermarktung entsprechender Angebote – auch dies beweist, dass uns Bustourismus am Herzen liegt“, schlägt Margreiter eine Brücke zum RDA, der für die Tirol Werbung ein „Fixpunkt“ ist.  

Josef Margreiter: „Für den persönlichen Kontakt zu den Busunternehmern und Reiseorganisatoren, für das Ausloten der Trends und die Präsentation eigener Angebotsneuheiten ist der RDA unverzichtbar.“ Neun Tiroler Regionen, 14 auf Gruppenreisen spezialisierte Qualitätshotels sowie 49 Top Ausflugsziele bieten den Reiseorganisatoren auf www.bus.tirol.at umfangreiche Informationen sowie auf Gruppenreisen abgestimmte Angebote.

Gerade im Herbst und im Winter punktet Tirol bei Busreisenden. Als Beispiele nennt Margreiter Bauernfeste wie z.B. jenes im Alpbachtal, den Gletscherwinter mit den Weltcuprennen, die zahlreichen Advent- und Christkindlmärkte. Weitere Veranstaltungen sind etwa die großen Fasnachtsumzüge in Nasserreith oder Imst. „2012 dürfen sich die Besucher schließlich auf die YOG freuen, die weltweit ersten Olympischen Winterspiele der Jugend“, wirft Margreiter einen Blick in die nächste Busreisesaison.  

Tirol Werbung vermittelt am Stand S04 / Halle 10.2 erstmals mittels iPad. „BUS Tirol“ (Tirol Werbung) wird vertreten durch Ulrich Huber, über Medienanfragen freut sich Vanessa Rupprechter; weitere Partner vor Ort sind: Familie Gundolf – Tiroler Abend, Lilli Linsenmeyer – Olympiaregion Seefeld, Anton Fasching – Schlegeis Alpenstrasse, Petra Kugler – Tiroler Landesmuseen, Stefan Richter – Gletscherpark Pitztaler Gletscher & Kaunertaler Gletscher.

Kommentare deaktiviert

bergland am Juli 20th 2011 in Hotel

Comments are closed.